fbpx Skip to content
 
 

Lage

 

Das Restaurant in der Bastione ist ein wahr gewordener Traum am Ufer des Gardasees, einem kleinen Juwel des Trentino – Südtirol, das in jeder Hinsicht ein Bezugspunkt für die Stadt Riva del Garda ist. Ein vielseitiger Ort, der vom Frühstück bis zum Abendessen reicht und eine Küche bietet, die auf das Trentino und die mediterrane Tradition achtet.
Das Restaurant befindet sich neben einem venezianischen Bergfried aus dem frühen 16. Jahrhundert in einem zuvor unbebauten Gebiet mit dem Ziel eines Bollwerks zum Schutz der Stadt.
In den 1950er Jahren wurde ein einsitziger Sessellift geschaffen, der direkt von der Stadt zur Seite der Bastion führte. Es wurde dann in den frühen 1980er Jahren außer Betrieb genommen.
In den letzten Jahren konnte die Bastion nur über einen im Wald eingetauchten Panorama-Fußgängerweg mit einer Fahrzeit von ca. 20 Minuten erreicht werden. Während heute der neue alternative Mobilitätsvorschlag, d. H. Der Schrägaufzug, die Erreichbarkeit in etwa 3 Minuten Fahrt mit einem Panoramablick auf das Gebiet des oberen Gardasees garantiert, der für den touristischen Kontext des Gebiets und der gesamten Gardasee-Gemeinde wichtig ist .